Neuer Pavillon

Entfernung vom Parkhotel Marzahn garni: 18,3 km

Information:

Seit Anfang Dezember 2011 ist der Neue Pavillon im Garten von Schloss Charlottenburg nach fünfjähriger Sanierungsphase wieder öffentlich zugänglich.

 

Kein Geringerer als der große Baumeister Karl Friedrich Schinkel errichtete das zweigeschossige Sommerhaus Friedrich Wilhelm III. 1938 wurde das Juwel Schinkels zum Museum umfunktioniert, allerdings brannte das Gebäude im 2. Weltkrieg fast vollständig nieder. Nach seiner Rekonstruktion im Jahre 1970 stand das Museum bis zur jüngsten Sanierung seinen Besuchern wieder offen. Ein Teil des ursprünglichen Interieurs hat sich bis heute erhalten.

 

Die neue Dauerausstellung präsentiert Gemälde der Romantik und des Biedermeier von Caspar David Friedrich, Carl Blechen und Eduard Gaertner sowie Werke der Berliner Vedutenmalerei und Porträtkunst in Malerei und Skulptur. Hauptaugenmerk liegt jedoch vor allem auf den Werken Karl Friedrich Schinkels mit seinen Entwürfen für den Eisenkunstguss und für Möbel.

 

Adresse

Luisenplatz / Spandauer Damm 20-24, 14059 Berlin-Charlottenburg

 

Telefon: +49 30 320910

Tages-Best-Preise

 

Einzelzimmer:  ab 59,90 €

Doppelzimmer: ab 69,90 €

 

Kostenfreies WLAN und Parken

sind in den Tages-Best-Preisen bereits enthalten.

 

Sie erhalten 3,00 Euro Rabatt auf die Tagespreise,

wenn Sie telefonisch, per E-Mail oder per Fax buchen.

 

Frühstück exklusive

 

Reservierungszentrale

Telefon: +49 30 5498972 - 60

Telefax: +49 30 5498972 - 66

 

täglich von 05.30 - 22.30 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Parkhotel Marzahn 2017