Dorfkirche Stralau

Entfernung vom Parkhotel Marzahn garni: 12,2 km

Information:

Zwischen Spree und Rummelsburger See am Ende der Landzunge auf dem Stralauer Friedhof steht Friedrichshains älteste Kirche. Zwar wurde das im 15. Jahrhundert errichtete Gotteshaus im Laufe der Zeit mehrfach umgebaut und erneuert, allerdings sind das einschiffige Langhaus und der fünfeckige Chor seit dem Mittelalter erhalten geblieben. Vor allem der ursprüngliche Fachwerkturm hat einige Veränderungen erfahren, bis er zu seiner heutigen neugotischen Erscheinung gekommen ist. Ebenso wurde der Kirche Ende des 19. Jahrhunderts von einer backsteingotischen Vorhalle umbaut. Heute bildet die Kirche gemeinsam mit dem Friedhof und der Kapelle ein Denkmalensemble inmitten von Friedrichshain-Kreuzberg.

 

In der ehemaligen Stalauer Dorfkirche sind in ganz Berlin die einzigen aus dem Mittelalter erhaltenen spätgotischen Glasmalereien zu bewundern. Der pokalförmige Taufstein scheint sogar älter zu sein, als die Kirche selbst. Der spätgotische Flügelaltar kam dahingegen erst 1962 in das Gotteshaus. Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges, blieb sie bis zu diesem Zeitpunkt ganz ohne Altar.

 

Die Dorfkirche ist in den Sommermonaten jeden Sonntag von 11-15 Uhr geöffnet. Auch Führungen oder Besichtigungen werden auf Anfrage durchgeführt. Jeden ersten Sonntag im Monat kann man um 10 Uhr an einem Gottesdienst in der mittelalterlichen Stralauer Kirche teilnehmen.

 

Adresse

Tunnelstraße 5-11, 10245 Berlin-Friedrichshain

Tages-Best-Preise

 

Einzelzimmer:  ab 59,90 €

Doppelzimmer: ab 69,90 €

 

Kostenfreies WLAN und Parken

sind in den Tages-Best-Preisen bereits enthalten.

 

Sie erhalten 3,00 Euro Rabatt auf die Tagespreise,

wenn Sie telefonisch, per E-Mail oder per Fax buchen.

 

Frühstück exklusive

 

Reservierungszentrale

Telefon: +49 30 5498972 - 60

Telefax: +49 30 5498972 - 66

 

täglich von 05.30 - 22.30 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Parkhotel Marzahn 2017